Bei unseren Unternehmensanalysen wenden wir die bewährten Prinzipien des Value Investing an. Damit ein Unternehmen von uns analysiert wird, muss es einer Zukunftsbranche angehören und mindestens ein Alleinstellungsmerkmal aufweisen. Als Alleinstellungsmerkmal gelten zum Beispiel Monopole, Weltmarktführerschaft, Konkurrenzvorsprung oder sonstige Alleinstellungmerkmale wie ein hervorragender Produktemix.



Ziel ist es, einen angemessenen Kaufpreis für die Unternehmensanteile zu ermitteln, wobei von der BAS immer eine Sicherheitsmarge eingerechnet wird.  Die Ergebnisse werden in der BAD (Bolesch Analyse Datenbank) dargestellt.

Empfehle diese Seite deinen Freunden